schon über 625.000 zufriedene Kunden!

Verbrauchsmaterial & Zubehör - Drucker



Hewlett Packard HP Nr. 72 Druckkopf grau und schwarz Hewlett Packard HP Nr. 72 Druckkopf magenta und cyan
100% sichere Zahlmethoden
SOFORT Überweisung  PayPal  AmazonPayments  Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
Hewlett Packard HP Nr. 72 Druckkopf grau und schwarz
-11%
64,58 €
Versandkosten inklusive!

Hewlett Packard HP Nr. 72 Druckkopf magenta und cyan
-11%
62,26 €
Versandkosten inklusive!


Ein guter Drucker allein reicht oft nicht aus, um einwandfreie Druckergebnisse zu erzielen. Die Wahl des richtigen Papiers sowie der Tintenpatronen bzw. Toner beeinflusst das Resultat erheblich. Ob Hochglanzfotopapier, Overheadfolie oder Versandetiketten: Wenn es bedruckbar ist, finden Sie es in dieser Kategorie. Für einen gelungenen Visitenkartendruck können wir Ihnen auch die Lösung von Avery Zweckform empfehlen.

In der Kategorie Verbrauchsmaterial & Zubehör haben wir 9999 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
Xerox: High Capacity Print Cartridge Xerox: High Capacity Print Cartridge


Herst.-Artikelnr.: 106R01374 EAN: 0095205741605
ansehen 97,40 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox: Booklet Unit f Office Finisher WC 52xx Xerox: Booklet Unit f Office Finisher WC 52xx


Herst.-Artikelnr.: EAN: 0095205739114
ansehen 674,34 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox/Tektronix STANDARD CAPACITY PRINT CARTR Xerox/Tektronix STANDARD CAPACITY PRINT CARTR


Herst.-Artikelnr.: 106R01373 EAN: 0095205741599
ansehen 95,13 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 6605 N Xerox WorkCentre 6605 N


Herst.-Artikelnr.: 6605V_N EAN:
ansehen 661,26 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 6605 DN Xerox WorkCentre 6605 DN


Herst.-Artikelnr.: 6605V_DN EAN: 0095205964943
ansehen 623,97 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 6505 DN Xerox WorkCentre 6505 DN


Herst.-Artikelnr.: 6505V_DN EAN:
ansehen 452,99 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 3325 DNI - Xerox Accredited Reseller Xerox WorkCentre 3325 DNI - Xerox Accredited Reseller


Herst.-Artikelnr.: 3325V_DNI EAN: 0095205861914
ansehen 333,51 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 3315 DN Xerox WorkCentre 3315 DN


Herst.-Artikelnr.: 3315V_DN EAN:
ansehen 250,08 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox WorkCentre 3210 N Xerox WorkCentre 3210 N


Herst.-Artikelnr.: 3210V_N EAN:
ansehen 341,65 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Xerox Wireless LAN Adapter für Phaser 6600 / WorkCentre 6605 - Xerox Accredited Reseller Xerox Wireless LAN Adapter für Phaser 6600 / WorkCentre 6605 - Xerox Accredited Reseller


Herst.-Artikelnr.: 097S04409 EAN: 0095205964783
ansehen 109,56 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 1000) >> 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Drucker sind mittlerweile sehr günstig im Anschaffungspreis, doch wie sieht es mit den laufenden Kosten aus? Ähnlich wie der Sprit beim Auto müssen Drucker mit Tintenpatronen oder Tonern befüllt werden. Und genau dabei liegt der Knackpunkt – Tintenpatronen, Tonerkartuschen, aber auch Nachfüllsets sind in der Regel recht teuer. Allerdings gibt es einige hilfreiche Tipps und Tricks, wie man dennoch etwas Geld sparen kann.

Alles Wissenswerte zu Tintenpatronen

Oft machen Drucker-Hersteller erst mit dem entsprechenden Druckerzubehör (Tinte, Toner, Papier, etc.) Umsatz. Teilweise wird das Zubehör sogar nur für ein Modell angeboten. Doch es geht auch deutlich billiger - greifen Sie zu alternativen Herstellern wie Geha oder Ampertec.

Die erhöhten Zubehör-Preise rechtfertigen die Hersteller mit optimalen Druckerzeugnissen und bestmöglicher Lebensdauer der Geräte. Im Grunde genommen ist diese Aussage nicht falsch, dennoch liefern auch alternative Anbieter gute Druckqualität und sind dabei noch 20 bis 50 Prozent billiger. Die Drucker-Hersteller können jedoch bei Fremdprodukten aufgrund der fehlenden Kontrolle meist die Garantie nicht aufrechterhalten. Sollte der Drucker demnach einen Schaden bekommen, liegt die Beweislast beim Kunden, dass dieser mit originalen Zubehör-Artikeln bestückt wurde. In der Praxis gibt es allerdings keine signifikanten Unterschiede von No-Name-Produkten zu original Hersteller-Artikeln in Hinsicht auf auftretende Schäden am Gerät.

Festzuhalten bleibt, dass die Druckqualität bei alternativen Produkten leicht unter der von Markenartikel liegt, oft ist auch der Einbau etwas komplizierter. Der immense Vorteil liegt aber beim Preis.

So sparen Sie mit Nachfüllsets

Im Internet gibt es haufenweise Tintenpatronen, die dem Original in nahezu keiner Weise nachstehen. Daher sollten sich die Produkte auch genauso einfach in den Drucker einstecken lassen wie das Original. Selbst eingebaute Chips, die den Tintenstand an den PC melden, sind an den baugleichen Patronen fast immer befestigt. Mängel können dennoch bei der Druckqualität auftreten, da meistens keine originale Tinte verwendet wird. Ist Ihnen diese besonders wichtig, sollten Sie z.B. Ihren Canon Pixma auch nur mit Canon Druckerpatronen bestücken.

Ganz Mutige können die Patronen auch selbst wieder befüllen. Im Handel gibt es dazu spezielle Nachfüll-Kits mit Spritzen. Allerdings ist dazu einiges an handwerklichem Geschick von Nöten. Die Tintenpatronen können bei diesem Vorgang leicht beschädigt werden, wodurch Tinte in das Innere des Druckers gelangen kann. Im schlimmsten Fall ist der Drucker danach nicht mehr zu gebrauchen - die Garantie ist dann übrigens auch erloschen.

Tipps und Tricks

  • Tinte frühzeitig erneuern, da einige Druckköpfe die Tinte zum Kühlen benutzen.
  • Kaufen Sie keine Tintenpatronen auf Vorrat für mehrere Jahre - die Zusammensetzung der Tinte kann sich durch Temperatureinwirkung über längere Zeit hinweg ändern.
  • Verstopfte Druckköpfe lassen sich am besten mit warmem Wasser reinigen.
  • Geeignetes Papier verwenden, z.B. Fotopapier zum Ausdruck von Bildern.

Alles Wissenswerte zu Tonern

Wer weniger Wert auf erstklassige Fotoausdrucke legt, sondern viele Texte druckt und zudem ein hohes Druckvolumen hat, sollte zu Laserdruckern greifen. Die Geräte sind außerdem unempfindlicher gegenüber Sonneneinstrahlung und bedrucken nahezu jede Papiersorte, auch kleinere Wassertropfen vertragen sie besser. Besonders beliebt sind hierbei Drucker von Brother, HP und Samsung.

Das Prinzip hinter Laserdruckern ist schnell erklärt und ähnlich der Elektrofotografie. Eine elektrostatische Aufladung der Bildtrommel des jeweiligen Motivs sorgt für eine Haftung des Tonerpulvers an der besagten Trommel. Anschließend fixiert eine Walze das Motiv auf Papier. Soweit die Theorie, in der Praxis sind aber genau diese Toner unter Umständen gesundheitsschädlich. Völlig bewiesen ist dies zwar noch nicht, dennoch gibt es immer wieder Berichte, in denen Anwender über Kopfschmerzen klagten, nachdem sie Kartuschen ausgetauscht hatten. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf entsprechende Umweltzeichen auf den Tonern zu achten. Der blaue Engel oder das Prüfsiegel vom TÜV stellen hohe Anforderungen an zulässige Inhaltsstoffe sowie an Emissionsmengen.

Den richtigen Toner wählen

Bei einem Austausch bzw. dem Einbau neuer Toner ist deswegen genau auf das passende Modell zu achten. Rein optisch unterscheiden sich Toner zwar kaum, im Inneren sind sie allerdings anders aufgebaut. Geräte einer anderen Bauart können bei falscher Verwendung gesundheitsschädliche Schadstoffe im Drucker hinterlassen. Darüber hinaus ist mit schlechten Druckergebissen zu rechnen. Im schlimmsten Fall wird der Laserdrucker beschädigt - die Garantie greift in diesem Fall auch nicht. Nachfülltoner gibt es in zahlreichen Ausführungen, welche jeweils auf unterschiedliche Druckermodelle bzw. Druckwerke angepasst sind und dann auch vergleichbar sind mit den Originalen. Universaltoner sollten daher niemals benutzt werden. Auch sollten die Tonerkartuschen auf keinem Fall selbst befüllt werden - dies ist ausschließlich Fachbetrieben zugesagt.

Wer Nachfülltoner dennoch auf eigene Gefahr selbst befüllen möchte, für den haben wir einige wichtige Regeln zusammengestellt:

  • Atemschutzmaske beim Wechsel tragen!
  • Einen Tonerstaubsauger zum Absaugen des Tonerstaubs nutzen!
  • Keine handelsüblichen Bohrer zum Aufbohren der Kartusche verwenden - ansonsten können Späne in die Kartusche gelangen und diese beschädigen!
  • Lötkolben mit Lochschweißaufsatz zur Fertigung der Einfüllöffnungen benutzen!
  • Keine Universal-Nachfülltoner verwenden!
  • Resttoner gründlich aus der Kartusche entfernen - dieser verbindet sich sehr schlecht mit neuem Toner und führt zu schlechten Druckergebissen!
  • Fotoleitertrommel vor starker Lichteinstrahlung schützen und nicht mit den Händen berühren!

Alle wichtigen Fakten zu Tonern zusammengefasst

  • Nachfülltoner nur in Fachbetrieben befüllen lassen.
  • Toner sicher vor Kindern und vor Sonnenlicht schützen.
  • Auf entsprechende Umweltzeichen achten.
  • Den richtigen Toner für den Laserdrucker wählen.
  • Laserdrucker in gut belüfteten Räumen aufstellen.

* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.
Unsere Bestseller
der letzten Woche
aus Computer & Software
— #1 —
— #2 —
— #3 —
* Versand und MwSt. inklusive