schon über 645.000 zufriedene Kunden!

Monitore - Hardware


Unterkategorien

Hama TFT-Staubschutzhaube 19/21 Iiyama E2280HS-B1 54.7CM 21.5IN LED
100% sichere Zahlmethoden
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
Hama TFT-Staubschutzhaube 19/21
-10%
10,02 €
Versandkosten inklusive!

Iiyama E2280HS-B1 54.7CM 21.5IN LED
-10%
164,53 €
Versandkosten inklusive!


Sie brauchen einen neuen Monitor für Ihren PC oder wollen den Alten vielleicht einfach nur an der Wand befestigen? Dann sind Sie in unserer Kategorie Monitore richtig. Hier finden Sie nicht nur die Geräte in verschiedenen Größen, von kleineren 15 Zollern bis zu den großen Modellen in 32 Zoll, sondern auch alle bekannten Hersteller. An Zubehör für Monitore bieten wir Reinigungsmittel, Kabel sowie verschiedene Wandhalterungen oder auch Ständer.

In der Kategorie Monitore haben wir 172 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
Hama TFT-Staubschutzhaube 19/21 Hama TFT-Staubschutzhaube 19/21


Herst.-Artikelnr.: 00062644 EAN: 4007249626448
ansehen 10,02 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
NEC TFT Monitor Multisync E231W LCD 58,4cm 23Zoll 1920x1080 1000:1 250cd/m2 silber NEC TFT Monitor Multisync E231W LCD 58,4cm 23Zoll 1920x1080 1000:1 250cd/m2 silber


Herst.-Artikelnr.: 60002933 EAN: 5028695107922
ansehen 232,65 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Iiyama B2780HSU-B1 69CM 27IN LED Iiyama B2780HSU-B1 69CM 27IN LED


Herst.-Artikelnr.: PL B2780HSU-B1 EAN: 4948570111893
ansehen 320,14 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Iiyama ProLite E1980SD-B1 - LED-Monitor - 48.3cm/19 Iiyama ProLite E1980SD-B1 - LED-Monitor - 48.3cm/19


Herst.-Artikelnr.: PL E1980SD-B1 EAN: 4948570111664
ansehen 153,27 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Samsung SM S24C450BL LED 59,94CM 24IN Samsung SM S24C450BL LED 59,94CM 24IN


Herst.-Artikelnr.: LS24C45KBL/EN EAN: 8806085224964
ansehen 171,20 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
NEC TFT Monitor Multisync E231W LCD 58,4cm 23Zoll 1920x1080 1000:1 250cd/m2 black NEC TFT Monitor Multisync E231W LCD 58,4cm 23Zoll 1920x1080 1000:1 250cd/m2 black


Herst.-Artikelnr.: 60002932 EAN: 5028695107939
ansehen 218,85 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Iiyama E2278HD-GB1 55CM 21,5IN LED Iiyama E2278HD-GB1 55CM 21,5IN LED


Herst.-Artikelnr.: PL E2278HD-GB1 EAN: 4948570112012
ansehen 135,54 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Ergotron LX DESK MOUNT LCD ARM TALL POL Ergotron LX DESK MOUNT LCD ARM TALL POL


Herst.-Artikelnr.: 45-295-026 EAN: 0698833020625
ansehen 165,19 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Iiyama ProLite B1980SD-B1 - LED-Monitor - 48.3cm/19 Iiyama ProLite B1980SD-B1 - LED-Monitor - 48.3cm/19


Herst.-Artikelnr.: PL B1980SD-B1 EAN: 4948570111688
ansehen 164,04 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Samsung SM S27C750P LED 69CM 27IN WIDE Samsung SM S27C750P LED 69CM 27IN WIDE


Herst.-Artikelnr.: LS27C750PS/EN EAN: 8806085390775
ansehen 287,41 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 18) >> 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Worauf man beim Kauf von Monitoren achten sollte

Der Monitor ist neben der Tastatur das unverzichtbare Zusatzteil beim Kauf eines Computers. Immerhin möchte man sehen, was man eingegeben hat - kurzum: Ohne Monitor würde kein PC optimal funktionieren. Bestimmten früher noch Röhrenmonitore das Bild, wird auch dieses Zubehörteil immer moderner und flacher. Ein Monitor ist heute weit mehr als nur das Ausgabegerät des Computers; mit einigen Modellen kann man mittlerweile sogar problemlos Fernsehen oder Dateien trotz ausgeschaltetem PC anzeigen lassen.

So finden Sie Ihren persönlich idealen Monitor

Anwendungsgebiet - Wofür möchte ich den Monitor überhaupt benutzen?

Immer mehr User nutzen ihren Monitor nicht einfach nur zum Surfen im Internet oder zum Schreiben von Briefen, auch das Anschauen von Filmen geschieht immer häufiger auf dem heimischen PC. So ist es nicht verwunderlich, dass PC-Monitore immer öfter im Breitbildformat mit integriertem TV-Empfänger angeboten werden.

Auch Monitore mit 3D Displays sind mittlerweile bereits erhältlich: Beim Spielen von Actionspielen und beim Anschauen von Filmen wird so eine ungeahnte Tiefe erzeugt. In den meisten Fällen aber kann man diese 3D Technik nur mit entsprechender Brille erleben.

Wer den Monitor vorrangig zum Spielen rasanter Actionspiele nutzen möchte, sollte ebenfalls auf eine schnelle Reaktionszeit achten. Gute Modelle schaffen es hier bequem, auf Werte von zwei Millisekunden zu kommen.

Im Büroalltag sind dagegen ganz andere Eigenschaften wichtig, je nach dem, worin die Arbeitstätigkeit im Einzelnen besteht. Grafikbearbeitung stellt z.B. höhere Anforderungen an die Auflösung und den Farbkontrast als Textbearbeitung. Auch die Blickwinkelreichweite sollte hängt davon ab, ob Kunden ebenfalls auf den Monitor schauen, oder aber aus Datenschutzgründen genau davon abgehalten werden sollen.

Auf welche technischen Daten und Eigenschaften sollte ich in diesem Fall achten?

Vor dem Kauf eines Monitors muss man sich zunächst die Frage stellen, ob es ein TFT-, ein LCD- oder ein LED-Monitor werden soll. TFT steht für Thin Film Transistor und LCD für Liquid Crystal Display, also Flüssigkristallbildschirm. Beide stehen für flache Displays und sind in etwa gleichwertig: Für welche Art des Bildschirms man sich hier entscheidet, ist also beinahe egal. Anders sieht es beim LED-Monitor aus, denn dieser setzt Leuchtdioden ein, um den Hintergrund zu beleuchten. Somit sind flachere Bildschirme möglich, die gleichzeitig stromsparend sind.

Neben den technischen Features, auf welche man beim Kauf eines Monitors unbedingt achten sollte, sind auch die gesundheitlichen Aspekte nicht außer Acht zu lassen. Vor allem wer beruflich acht und mehr Stunden vor dem Monitor sitzt, sollte hier Wert auf Qualität legen. Ein flackerndes, flimmerndes Bild oder einfach ein zu kleiner Monitor schadet nicht nur den Augen, sondern stört auch die Konzentration und sorgt für unnötig Stress. Aus diesem Grund sollte man beim Monitor keineswegs sparen und hier lieber das größere Modell wählen. Im Handel erhältlich sind heute meist Monitore zwischen 19 und 27 Zoll. Ein weiterer grundlegender Vorteil eines größeren Monitors ist, dass man mit diesem gleich mehrere Fenster beziehungsweise Anwendungen gleichzeitig öffnen kann. Auch bei rasanten Videospielen ist ein größerer Monitor natürlich von Vorteil. Klar ist aber, dass der Monitor umso teurer wird, je größer dessen Bildschirmdiagonale ist. Einen Monitor mit 19 Zoll bekommt man bereits für unter 200 Euro, während man für einen Bildschirm ab 23 Zoll meist sehr viel mehr hinlegen muss.

Auch bei der Auflösung gilt: Je höher diese ist, desto besser ist es für die Augen und desto schärfer wird das Bild dargestellt. Was aber ist die Auflösung genau? Diese beschreibt, aus wie vielen kleinen Bildpunkten die Anzeige zusammengesetzt wird. Leuchtkraft und Kontrast sollten natürlich ebenso wenig vernachlässigt werden, wenn man sich einen neuen Monitor zulegt. Ein digitaler Bildeingang wiederum sorgt dafür, dass kein Flimmern entstehen kann.

Zu guter Letzt sollte man auch auf die Anschlüsse achten: Gute Monitore verfügen über bis zu sechs verschiedene Anschlüsse, so dass man hier bequem Notebook, PC, DVD- oder Blu-ray Player und sogar Spielekonsolen direkt an den Monitor anschließen kann.

Nicht zu vergessen: Über einen Standfuß verfügen zwar im Normalfall alle Modelle. Diesen etwas genauer zu betrachten ist aber dennoch wichtig, damit der Monitor sicher steht und nicht sofort umkippt.

Modellbeispiele

Ein besonders beliebtes Modell im Bereich der kleinen Monitore ist der "NEC LCD-EX201W-BK". Dieser ist bereits zu einem Preis von um die 200 Euro erhältlich und wurde von der Stiftung Warentest mit "Gut" bewertet. Mit einer Bildschirmgröße von 20 Zoll und einer Reaktionszeit von fünf Millisekunden ist dieser für den täglichen Gebrauch durchaus ausreichend.

Eine stolze 1,0 erreichte der Monitor "NEC Spectraview 241" im Ranking der Stiftung Warentest - allerdings ist dieses Modell mit 1.150 Euro auch nicht gerade preiswert. Wer jedoch viel Zeit vor dem PC verbringt, sollte sich unbedingt für solch ein 24 Zoll großes Gerät entscheiden.

Besonders vielfältig konnte das Modell "Acer S242HLABID" im Test abschneiden. Immerhin 24 Zoll ist dieser Monitor, der vor allem dank der Full-HD Auflösung positiv auffällt, groß. Auch die Reaktionszeit von zwei Millisekunden ist kaum zu toppen.

Auch das Modell "Philips 273E3LHSB" konnte im Test voll und ganz überzeugen. Vor allem der entspiegelte Bildschirm überzeugte die Nutzer dieses Monitors. Das Gehäuse dieses Monitors ist in einem edlen Silber gehalten, was den Computer von den meisten anderen Modellen unterscheidet. Weitere bekannte Hersteller von PC Monitoren sind Samsung und LG Electronics, die sich bis heute gut auf dem Markt behaupten konnten.

Fazit

Monitore sind heute bereits sehr günstig erhältlich. Vor der Anschaffung sollte man sich darüber im Klaren sein, zu welchem Zweck man den Monitor nutzen möchte - sprich privat, beruflich oder sowohl als auch.


* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.