schon über 640.000 zufriedene Kunden!

Digitalkameras - Foto & Kamera



Sony Akku NP-FD1 Canon EOS 7D Gehäuse
100% sichere Zahlmethoden
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
Sony Akku NP-FD1
-10%
43,67 €
Versandkosten inklusive!

Canon EOS 7D Gehäuse
-26%
1.732,21 €
Versandkosten inklusive!


Digitalkameras gehören heutzutage zur elektronischen Grundausstattung eines jeden Haushalts. Die digitale Bildtechnik ich soweit ausgereift, dass sogar unter schwierigen Lichtverhältnissen exzellente Bildergebnisse erzielt werden können. Selbst Bilder in der Bewegung werden gestochen scharf. Mit Digitalkameras können Sie die schönsten Momente in Ihrem Leben festhalten.

In der Kategorie Digitalkameras haben wir 57 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
Sony Akku NP-FD1 Sony Akku NP-FD1


Herst.-Artikelnr.: NPFD1.CE EAN: 4905524395600
ansehen 43,67 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Nikon J2 10.1MP 7.5CM LCD RED Nikon J2 10.1MP 7.5CM LCD RED


Herst.-Artikelnr.: VVA164K005 EAN: 0018208927890
ansehen 293,13 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Canon EOS 7D Gehäuse Canon EOS 7D Gehäuse


Herst.-Artikelnr.: 3814B023AA EAN: 8714574542577
ansehen 1.732,21 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Sony NEX-6 Kit + 16-50mm + 55-210mm schwarz Sony NEX-6 Kit + 16-50mm + 55-210mm schwarz


Herst.-Artikelnr.: NEX6YB.CE EAN: 4905524900439
ansehen 946,52 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Canon POWERSHOT A4000 IS PINK Canon POWERSHOT A4000 IS PINK


Herst.-Artikelnr.: 6151B011 EAN: 8714574578545
ansehen 149,97 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Samsung Galaxy Camera weiß Samsung Galaxy Camera weiß


Herst.-Artikelnr.: 56934 EAN: 8806085301771
ansehen 533,32 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Panasonic LUMIX DMC-SZ3EG violett Panasonic LUMIX DMC-SZ3EG violett


Herst.-Artikelnr.: DMC-SZ3EG-V EAN: 5025232725847
ansehen 114,60 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Sony DSC-HX300 schwarz Sony DSC-HX300 schwarz


Herst.-Artikelnr.: DSCHX300B.CE3 EAN: 4905524936711
ansehen 281,10 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Panasonic LUMIX DMC-XS1EG schwarz Panasonic LUMIX DMC-XS1EG schwarz


Herst.-Artikelnr.: DMC-XS1EG-K EAN: 5025232725090
ansehen 97,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Sony DSC-WX300 weiß Sony DSC-WX300 weiß


Herst.-Artikelnr.: DSC-WX300W.CE3 EAN: 4905524939781
ansehen 319,20 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 6) >> 1 2 3 4 5 6


Der Digitalkameramarkt schläft nicht, jedes Jahr kommen kleinere und größere Neuerungen hinzu. In den letzten beiden Jahren sind Hersteller von Digitalkameras vermehrt dazu übergegangen, einige Geräte mit einem Wireless-LAN auszustatten. Diese ermöglichen eine komfortable Datenübertragung auf das Smartphone oder auf den PC. Eine weitere Neuheit sind sogenannte digitale Systemkameras, die die Spiegelreflexkameras zumindest bei den Neuentwicklungen abzulösen scheinen.

Was unter einer Systemkamera, einer Bridge-, einer digitalen Spiegelreflex- und einer Kompaktkamera zu verstehen ist und für welche Aufnahmen sie sich eignen, erfahren Sie hier anhand ausgewählter Beispiele.

Die Kompaktkamera - Für Schnappschüsse und kurze Videosequenzen

Wer nur auf automatische Einstellungen zurückgreifen möchte und zudem gerne Schnappschüsse macht, ist mit einer Kompaktkamera sehr gut bedient. Achten Sie bei der Wahl des Modells auf eine kurze Reaktionszeit und eine lange Akkulaufzeit. Wer hier auf ein Modell aus dem Vorjahr, beispielsweise die Panasonic Lumix DMC-FS16 zurückgreift, bekommt hier ein hochwertiges Leica-Objektiv mit einem 4-fachen optischen Zoom und einer Bildauflösung von 14 Megapixeln geboten. Für Einsteiger und Schnappschüsse ist eine Kompaktkamera durchaus empfehlenswert. Wer allerdings qualitativ bessere Aufnahmen erstellen möchte, sollte sich lieber für eine Bridge- oder digitale Spiegelreflexkamera entscheiden.

Bridgekameras - Die Brücke zur digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR)

Bridgekameras besitzen wie die DSLR einen eingebauten Spiegel, aber nur ein eingebautes Objektiv. Trotzdem sind hier – je nach Modell - sehr gute Aufnahmen mit einer Brennweite von bis zu 800 mm möglich. Die meisten Modelle verfügen über zahlreiche Aufnahmemodi, die auch effektvolle Aufnahmen ermöglichen. Aber auch qualitativ sehr gute Videoaufnahmen in Full-HD-Technik sind mit diesen Kameras möglich.

Ein sehr gutes Modell dieser Klasse ist die Olympus sp 800 uz. Diese verfügt über eine Brennweite von 28 bis 840 mm, einen 30-fachen Zoom und eine Bildauflösung von 14 Megapixeln. Sie ermöglicht Serienaufnahmen im High-Speed-Modus. Zudem haben Nutzer hier die Wahl zwischen 17 Motivprogrammen. Sie fertigt nicht nur sehr gute Fotografien, sondern auch qualitativ sehr gute Videoaufnahmen in Full-HD-Aufnahmetechnik an. Zudem lässt sich, im Gegensatz zu anderen Modellen, während der Videoaufnahme der Zoom betätigen, was allerdings mit leicht störenden Geräuschen einhergeht. Die Akkulaufzeit des Lithium-Ionen-Akku (LI-50B) kann sich durchaus sehen lassen. Trotz ihres Gewichts von 416 g liegt die Kamera sehr gut in der Hand.

Wer qualitativ hochwertige Aufnahmen erstellen, aber nicht das ganze Equipment einer digitalen Spiegelreflexkamera mit sich führen möchte, ist mit einer Bridge-Kamera sehr gut beraten.

Die digitale Spiegelreflexkamera - Die ungekrönte Königin der Fotoapparate

Jede DSLR ist mit einem eingebauten Spiegel versehen, der das Bild auf eine sogenannte Einstellscheibe projiziert. Die meisten DSLR sind mit einem 3-Zoll-Display ausgestattet. Die Vorteile dieses Kameratyps liegen unter anderem in der großen Objektivauswahl, aber auch in den vielzähligen manuellen und automatischen Einstellmöglichkeiten. Viele Kamerahersteller bieten mittlerweile die Möglichkeit, auch fremde oder ältere Objektive an die Kamera anzuschließen. Natürlich sind auch mit der digitalen Spiegelreflexkamera Videoaufnahmen in Full-HD-Technik möglich, die dann via USB-Kabel oder WLAN auf den PC übertragen werden können.

Die Canon EOS 600D zeichnet sich beispielsweise durch ihren sehr schnellen Autofokus, aber auch durch die sehr guten Aufnahmeergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen aus. Sie ist mit einem 3 Zoll großen und zudem schwenk- und drehbaren Display ausgestattet und verfügt über einen Sensor, der eine Auflösung von 18 MP ermöglicht. Der Auslösebefehl kann hier auch via Touchscreen erteilt werden. Mit ihren 544 g Gewicht ist sie zudem relativ leicht.

Während DSLR-Kameras früher vorwiegend von professionellen Fotografen genutzt wurden, sind sie heutzutage teilweise so günstig erhältlich, dass sich auch Hobbyfotografen eine solche Kamera leisten können und sollten. Durch spezielle Objektive ermöglichen diese Kameras beispielsweise sehr gute Makroaufnahmen für den privaten, aber auch für den professionellen Einsatz.

Die DSLR hat aber auch einige Nachteile. Hier wäre als Erstes die umfangreiche Ausstattung an unterschiedlichen Objektiven zu erwähnen, die deren Nutzer immer bei sich tragen sollten. Da die Objektive abgenommen werden müssen, ist auch die Gefahr des Verstaubens der Kamera selbst, aber auch der Objektive gegeben. Da die Kamera vor ihrem Einsatz erst zusammengesteckt werden muss, sind Schnappschüsse nur dann möglich, wenn sie bereits einsatzbereit ist.

Genau wie bei den Kompakt- und den Bridgekameras können auch bei den DSLR die gespeicherten Aufnahmen und Filme via USB-Kabel, aber auch über WLAN übertragen werden.

Was ist unter einer digitalen Systemkamera zu verstehen?

Die digitale Systemkamera (DSLM) ist, je nach Hersteller, mit unterschiedlich großen Sensoren ausgestattet, die eine optimale Bildaufnahme und -wiedergabe ermöglichen, ohne dabei einen Spiegel zu besitzen. Zudem sind hier auch verschiedene Wechselobjektive erhältlich. Durch das Fehlen des Spiegels ist sie wesentlich leichter als herkömmliche digitale Spiegelreflexkameras. Zu den besten Modellen gehört die Sony Nex-6, die im Herbst auf den Markt kommt. Sie ermöglicht qualitativ hochwertige Videoaufnahmen. Die Lichtempfindlichkeit kann bei dieser Kamera zwischen 100 und 25.600 ISO liegen. Wer sich für eine Systemkamera interessiert, sollte also bis zur Markteinführung dieses Modells warten.


* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.