schon über 645.000 zufriedene Kunden!

Revell - Modellbau


REVELL 29620 Model-Set Plus Bemalung Revell Basic Color Grundierung 150Ml
100% sichere Zahlmethoden
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
REVELL 29620 Model-Set Plus Bemalung
-10%
11,89 €
Versandkosten inklusive!

Revell Basic Color Grundierung 150Ml
-16%
14,89 €
Versandkosten inklusive!


Die große weite Welt in kleiner und handlicher Form. Alles hat seinen Ursprung im Modell. Ob Gebäuden, Straßen, Fahrzeuge, Boote, Bahnen, Freizeitparks, ja sogar ganze Städte, alle beginnen nach der Planung mit einem Modell zur optischen Vorstellung und der Absehbarkeit der Umsetzung. Doch Modelle finden auch im privaten Gebrauch Verwendung. Hobbybastler und Konstrukteure haben das Gebiet des Modellbaus für sich entdeckt und ausfallende Kreationen geschaffen. Kein Wunder das sich hierfür auch ein Handelszweig entwickelt und gefestigt hat. Die Auswahl ist groß und die Qualitätsunterschiede erheblich. Daher ist es wichtig gut zu recherchieren und sich über den Markt zu informieren. In dieser Kategorie finden Sie den Marktführer in Sachen Modellbau: Revell. Tragen Sie die Liebe zum Detail, dann trauen auch Sie sich, Ihre kleine Welt im Rahmen des Modells zu erschaffen oder wollten Sie schon immer einen Panzer fahren oder einen Helikopter fliegen, so kann auch dies Ihnen ein passendes Modell bieten. Auch historische Modelle wie beispielsweise die beliebte Lokomotive oder Fregatten aus dem 18. Jahrhundert sind im Modellbau erhältlich und je nach Bedarf auch bis ins kleinste Detail original getreu.

In der Kategorie Revell haben wir 32 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
REVELL 29620 Model-Set Plus Bemalung REVELL 29620 Model-Set Plus Bemalung


Herst.-Artikelnr.: 29620 EAN: 4009803296203
ansehen 11,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell Basic Color Grundierung 150Ml Revell Basic Color Grundierung 150Ml


Herst.-Artikelnr.: 39804 EAN: 4009803038049
ansehen 14,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell Airbrush Power, 400ml Revell Airbrush Power, 400ml


Herst.-Artikelnr.: 39665 EAN: 4009803036656
ansehen 12,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell Textilpatronenset B Revell Textilpatronenset B


Herst.-Artikelnr.: 30401 EAN: 4009803304014
ansehen 16,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell 00711 - Fotoätzteile zu 07127 AMG Mercedes Revell 00711 - Fotoätzteile zu 07127 AMG Mercedes


Herst.-Artikelnr.: 00711 EAN: 4009803007113
ansehen 34,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell Orbis Schablonen Cool Graffiti 30204 Revell Orbis Schablonen Cool Graffiti 30204


Herst.-Artikelnr.: 30204 EAN: 4009803302041
ansehen 14,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell - DLK 23-12 Mercedes-Benz 1419/1422 Revell - DLK 23-12 Mercedes-Benz 1419/1422


Herst.-Artikelnr.: 7504 EAN: 4009803075044
ansehen 60,78 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell 00709 - Fotoätzteile zu 04283 B-17 Flying Fortress Revell 00709 - Fotoätzteile zu 04283 B-17 Flying Fortress


Herst.-Artikelnr.: 00709 EAN: 4009803007090
ansehen 28,90 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell Orbis Schablonen Mystery Aliens 30203 Revell Orbis Schablonen Mystery Aliens 30203


Herst.-Artikelnr.: 30203 EAN: 4009803302034
ansehen 13,88 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Revell 00713 Fotoätzteile 03089 Wiesel Ozelot Revell 00713 Fotoätzteile 03089 Wiesel Ozelot


Herst.-Artikelnr.: 00713 EAN: 4009803007137
ansehen 27,89 €

aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 4) >> 1 2 3 4


Als Lewis H. Glaser und sein Compagnon Jacque Fresco 1943 die Revell Plastics Company gründeten, produzierte das Unternehmen zunächst Spielwaren und Puppenzubehör aus Kunststoff. Bereits 1947 fertigte die Firma die ersten Automodelle aus Plastik. Als Glaser 1951 mit der Idee konfrontiert wurde, Modelle auch als Bausatz anzubieten, war er zunächst skeptisch. Die große Kaufhauskette Woolworth garantierte aber, die Modellbausätze in ihr Sortiment aufzunehmen, weshalb Glaser schließlich zustimmte. Diese Kooperation war der Beginn des Plastikmodellbaus. Schon bald begann Revell mit der detailgetreuen Nachbildung echter Schiffe, Fahr- und Flugzeuge.

1956 wurde die deutsche Revell-Niederlassung im westfälischen Bünde gegründet. Von hier aus eroberte das Unternehmen den deutschen und schließlich den europäischen Markt, der in Punkto Gewinn den US-amerikanischen bald überholte. In Deutschland waren die Kunden mehr an historischen Bausätzen interessiert als an Spielzeugmodellen. Bis in die siebziger Jahre wuchs der Umsatz beständig, bis er gegen Ende dieses Jahrzehnts einen Einbruch erfahren musste. Revell war in den Folgejahren mehreren Eigentümerwechseln unterzogen. In den neunziger Jahren entspannte sich die Marktsituation endlich, Revell Deutschland wurde selbstständig, arbeitete aber mit dem amerikanischen Unternehmen weiterhin eng zusammen.

Heute gehört Revell Deutschland zum US-Konzern Hobbico, der bereits 2007 auch die Revell Inc. übernahm. Mit dem neuen Eigentümer plant Revell die Entwicklung und Markteinführung neuer Produktlinien.

Mehr als nur Modellbau – Das Sortiment von Revell

Der Markenname Revell ist untrennbar mit dem Plastikmodellbau verbunden. Seit Generationen beschäftigen sich Väter mit ihren Söhnen tagelang mit den Modellen, basteln, sammeln und tauschen ihre Meisterstücke. Besonders großen Wert legt Revell nach wie vor auf die besonders detailgetreue Nachbildung der Modelle.

Heute umfasst das Sortiment von Revell Bausätze, Fertigmodelle, weitere Spielwaren und Bastelartikel. Besonders beliebt sind militärische Bausätze, Modelle alter Fahrzeuge, Hubschrauber und Schiffe. Liebhaber ferngesteuerter Autos finden bei Revell Control, was ihr Herz begehrt. Für alle Modelle gilt, dass sie nicht nur bei Bastlern, sondern auch bei Sammlern äußerst begehrt sind. Mit den Figuren und Modellen der Star Wars-Serie erobert Revell ganz neue Kundengruppen. Nach dem Vorbild Leonardo da Vincis gibt es außerdem eine Holzmodellserie mit anspruchsvollen technischen Konstruktionen.

Besonders Mädchen werden von der Wendy-Serie des Modellbauherstellers angesprochen. Hier gibt es Figuren, Häuser und Ställe rund um das beliebte Pferdemädchen und ihre Freunde.

Alle, die sich gern kreativ betätigen, finden bei Revell hochwertige Bastel- und Kreativartikel. Orbis, ein Airbrush-System für Kinder, ist bahnbrechend einfach zu bedienen und erfreut sich deshalb großer Beliebtheit. Aber auch Airbrush-Zubehör für Erwachsene, Farben und Kleber haben im Sortiment von Revell ihren festen Platz.

Bastler, Sammler, Kinder – Die Zielgruppe von Revell

Die Produktpalette von Revell ist riesig. Das ist kein Wunder, ist das Unternehmen doch stets bemüht, neue Zielgruppen zu erschließen. Besonders treue Kunden sind sicher alle Menschen, die am Modellbau ihre Freude haben. Dies sind zum Beispiel ältere Jungen, aber vor allem ihre Väter und Großväter, die sich gern für einige Stunden im Keller zurückziehen, um ihrem Hobby in aller Ruhe nachzugehen. Mädchen werden da eher vom Wendy-Programm angezogen. Mit den süßen Pferden und Mädchenfiguren lässt es sich herrlich spielen. Ältere Kinder finden beim Kreativbedarf von Revell viele Produkte, mit denen sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können.

Zusätzlich zu allen, die mit den Revell-Produkten spielen, gibt es noch die Sammler, deren Herzblut in den historischen Modellen steckt. Sie suchen auf Listen nach Raritäten, entdecken im Sortiment immer neue Schätze und würden nie hergeben, was sie im Lauf der Jahre zusammengetragen haben.

Fazit

Revell ist mehr als eine Spielwarenfirma. Es ist eine Marke, die den Plastikmodellbau revolutionierte und den Markt ständig mit neuen Produkten überrascht. Modellbau für Liebhaber – das ist es, was Revell ausmacht.


* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.