schon über 625.000 zufriedene Kunden!

Yves Saint Laurent - Parfüm & Kosmetik


Yves Saint Laurent Elle EDP Vapo 50 ml Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 100 ml
100% sichere Zahlmethoden
SOFORT Überweisung  PayPal  AmazonPayments  Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
Yves Saint Laurent Elle EDP Vapo 50 ml
-13%
63,79 €
Versandkosten inklusive!

Grundpreis: 127,58 € /100 ml
Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 100 ml
-32%
54,99 €
Versandkosten inklusive!

Grundpreis: 54,99 € /100 ml

Der französischer Modeschöpfer Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent war bis 2002 in Paris tätig. Saint Laurent wirkte wegweisend in der Mode. Seine Kreation eines Hosenanzuges für Frauen hinterließ 1967größten Einfluss. Seine Kreation für die Dame brachte die Eleganz und Sachlichkeit zugleich zur Geltung. Diesen Stil findet man auch heute noch in den Duftkreationen wieder. Lassen Sie sich von den Parfums von Yves Saint Laurent verführen und ergänzen Sie Ihr Outfit um den passenden Duft.

In der Kategorie Yves Saint Laurent haben wir 162 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
Yves Saint Laurent Elle EDP Vapo 50 ml Yves Saint Laurent Elle EDP Vapo 50 ml


Herst.-Artikelnr.: L0061001 EAN: 3365440332522
ansehen 63,79 €
Grundpreis: 127,58 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 100 ml Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 100 ml


Herst.-Artikelnr.: L0257401 EAN: 3365440316560
ansehen 54,99 €
Grundpreis: 54,99 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - After Shave Lotion 100 ml Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - After Shave Lotion 100 ml


Herst.-Artikelnr.: L0416701 EAN: 3365440396692
ansehen 43,93 €
Grundpreis: 43,93 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent Kouros EDT Vapo 100 ml Yves Saint Laurent Kouros EDT Vapo 100 ml


Herst.-Artikelnr.: L0255101 EAN: 3365440003866
ansehen 48,93 €
Grundpreis: 48,93 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - Eau de Toilette Natural Spray 60 ml Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - Eau de Toilette Natural Spray 60 ml


Herst.-Artikelnr.: L0260101 EAN: 3365440375055
ansehen 44,27 €
Grundpreis: 73,78 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 60 ml Yves Saint Laurent L Homme EDT Vapo 60 ml


Herst.-Artikelnr.: L0257101 EAN: 3365440316546
ansehen 44,22 €
Grundpreis: 73,70 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent Cinema EDP 50 ml Yves Saint Laurent Cinema EDP 50 ml


Herst.-Artikelnr.: 34006 EAN: 3365440258914
ansehen 40,79 €
Grundpreis: 81,58 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - Eau de Toilette Natural Spray 100 ml Yves Saint Laurent LA NUIT DE LHOMME - Eau de Toilette Natural Spray 100 ml


Herst.-Artikelnr.: L0260301 EAN: 3365440375079
ansehen 55,98 €
Grundpreis: 55,98 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent Paris Femme EDT Vapo 75 ml Yves Saint Laurent Paris Femme EDT Vapo 75 ml


Herst.-Artikelnr.: L0074801 EAN: 3365440002173
ansehen 60,79 €
Grundpreis: 81,05 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Yves Saint Laurent Kouros Man EDT Vapo 50 ml Yves Saint Laurent Kouros Man EDT Vapo 50 ml


Herst.-Artikelnr.: L0254901 EAN: 3365440003842
ansehen 39,93 €
Grundpreis: 79,86 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 17) >> 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Yves Saint Laurent – Ein Erzgestein der Modewelt

Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent wurde 1936 in Algerien, damals noch eine französischer Kolonialstaat, geboren und bildet für das 19. Jahrhundert mit den Grundstein in der Modeschöpfung. Im Alter von 18. Jahren zog er nach Paris und begann als Assistent von Christian DIOR seine beispiellose und aufstrebende Karriere als Modedesigner.

Michel De Brunhoff der damalige Herausgeber der Modezeitschrift French Vogue (heute nur noch bekannt als VOGUE) erkannte die emporragende Qualität des jungen Saint Laurent und brachte ihn unter die Fittiche von Christian DIOR, wo er fortan mit seinen Modellkleidern und Designs überzeugte. Er revolutionierte wie kein anderer seines gleichen die französische Haute Couture, welche damals die angesagte französische Art der gehobene Schneiderei aus luxuriösen Materialien in Handarbeit für Damen und Herren wiederspiegelte, alles maßgeschneidert und individuell angepasst. Seine darauf folgenden Ausformungen der Mode sollten stilprägend und richtungsweisend für seine und eine nachkommende Welt sein.

Geschichte - Die Weitergabe eines Geistes

Im Alter von 17 Jahren 1953 lieferte Yves Saint Laurent – aufgrund einer werbenden Anzeige der renommierten französischen Illustrierte Paris Match für das Modewettbewerb des Internationalen Wollsekretariats IWS – drei selbst gestaltete Entwürfe ab. Dies geschah noch aus seiner Heimatstadt Oran in Algerien. Mit einem Abendkleid erlangte er den dritten Platz. Sein größter Gewinn hier war die richtungsweisende Kontaktaufnahme zu Verantwortlichen, hinsichtlich er seine Ausbildung zum Mode- und Bühnenzeichner an der angesehenen Modeschule der Chambre Syndicale de la Haute Couture begann, aber vorzeitig und unabgeschlossen beendete.

Kurze Zeit später reichte er erneut drei Entwürfe bei der IWS ein und belegte mit einer Konzeptionen für ein Cocktailkleid den ersten Platz. Durch die Veröffentlichung des Entwurfs in der Fachzeitschrift VOGUE, kam es zur Serienproduktion bei Givenchy. Yves Saint Laurent begann danach die Zusammenarbeit mit dem Designer Christian DIOR, wobei dieser ihm als Mentor die Welt des Designs aufzeigte, nahebrachte und in ihm einfüllend relevante Werte vergab. Nach DIORs Tod im Jahre 1957 wurde der gerade mal 21 jährige Saint Laurent durch den Eigentümer der Firma Dior zum Art Director befördert. Saint Laurent äußerte sich mal in einem Interview über Christian DIOR sinngemäß: „Alles was ich bin, habe ich vom ihm, wenn DIOR im Raum war und sprach, so habe ich kein Wort gesprochen, da ich ihm in nichts hätte übertreffen können.

1960 sollte Yves Saint Laurent zum Militärdienst nach Algerien eingezogen werden. Bevor es zur Erfüllung des Solls kam, ereilte den jungen Mann ein Nervenzusammenbruch, aufgrund dessen er in die psychiatrische Anstalt im Val-de-Grâce eingewiesen wurde, wo er eine Elektroschock sowie eine Drogentherapie erhielt. Dies hatte eine nachfolgend dauerhafte Drogenabhängigkeit zu folge. Dieser Umstand und die Unzufriedenheit über die letztlich entworfenen Kollektionen von Saint Laurent, führten zur Aufhebung des Arbeitsvertrags. Eine Vertragsbruchklage gegen DIOR verlief erfolgreich und vermachte eine 100.000 US $ Entschädigungssumme für Yves Saint Laurent.

Zusammen mit seinem Lebenspartner Pierre Bergé, ein französischer Unternehmer, begaben Sie sich 1961 in die Selbstständigkeit. Das Modeunternehmen Yves Saint Laurent Couture wurde gegründet. Es folgte ein ab und auf der Erfolge. Seine Mode galt in den 60ern eher als Skandalös, da er mit als erster Designer transparente Stoffe verwendete. Bei der noch damals schambehaltenden Gesellschaft fanden seine in schwarz weißen Stoffen gehaltenen Ideen relativ wenig Zuspruch, bis sich diese durch seine Beharrlichkeit als Trend umsetzten. Es folgten zahlreiche Modentrends in der gehobenen Schneiderei, wie Hosenanzüge für Frauen, Beatnik-Look und Tweed-Anzüge. Die Haute Couture wurde modifiziert und zeitgemäß ausgelegt. Entsprechend der zweiten Welle der Frauenrechtsbewegung in diesem Jahrzehnt, bot Yves Saint Laurent der Frau selbstbewusste Mode an. So verschaffte er sich mit dem Smoking für Damen eine weitreichende Popularität nicht nur in der Modebranche oder als Designer. Der Hosenanzug wurde zum Gleichnis-Symbol der Frau gegenüber der Männerwelt.

Im Jahre 1966 eröffnete Yves Saint Laurent seinen Laden für die preiswerte Prêt-à-Porter-Mode-Linie Rive Gauche, um neue Käuferschichten in Aussicht zu stellen. Vorerst bot er unter dem Label nur Damenmode an. Vier Jahre später kam die erste Rive Gauche Herrenmode auf dem Markt. Anfang der 70er wurden über beide Marken Parfums angeboten, der Duft für Männer, YSL pour Homme und die Frauen bekamen Rive Gauche als Damenduft. Eines der erfolgreichsten Parfums war der Damenduft Opium. In den darauffolgenden Jahren wurde das Sortiment der YSL ausgeweitet und es kamen Artikel wie Sonnenbrillen und Büroartikel, sowie auch Heimartikel und viele mehr.

Bewusstsein kreiert durch Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent war in seiner Zeit ausschlaggebend für die Zusammenführen von weiblichen sowie Männlichen Merkmalen. Die Frau bekam mit durch seine Hilfe die Möglichkeit sich neu in der Gesellschaft zu gestalten und angemessen ihrem aufkommenden Selbstbewusstsein zu agieren. Mit zahlreichen Looks prägte er die Zeit der Mode, überwiegend für die Frauenwelt. Zum Ende der 70er verschlechterte sich Saint Laurents gesundheitlicher Zustand zunehmend. Depressionen und Angstzustände suchten ihn heim und er flüchtete verwünscht in den Alkohol und Drogenmissbrauch. Mehrere nicht nennenswerte Schlagzeilen und Skandale waren folgend, welche von der Presse aufgegriffen und dramatisiert wurden. 2002 zog sich Yves Saint Laurent aus dem Modegeschäft und lebte zurück gezogen in seinen Anwesen in Marokko und Frankreich. Bis zu seinem Tod in 2008 stand ihm sein Lebensgefährte und Geschäftspartner Pierre Bergé zur Seite.

Der gesellschaftsweisende Weg von Yves Saint Laurent ist heute zutage weitgehend nicht mehr bekannt. Mit seiner rebellischen Auslegung seines Selbst und seiner Mode, vermachte er seiner Generation und darauffolgende Mut, Zielstrebigkeit und Aussichten zum Erfolg.


* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.
Unsere Bestseller
der letzten Woche
aus Parfüm & Kosmetik
— #1 —
— #2 —
— #3 —
— #4 —
— #5 —
* Versand und MwSt. inklusive