schon über 625.000 zufriedene Kunden!

Dior - Parfüm & Kosmetik


Christian Dior JADORE EDT SPRAY 50 ml Dior Fahrenheit EDT Vapo 100 ml
100% sichere Zahlmethoden
SOFORT Überweisung  PayPal  AmazonPayments  Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung
Die Versandkosten sind immer inklusive!

Trusted Shops Gütesiegel
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops.
Christian Dior JADORE EDT SPRAY 50 ml
-18%
61,73 €
Versandkosten inklusive!

Grundpreis: 123,46 € /100 ml
Dior Fahrenheit EDT Vapo 100 ml
-16%
71,79 €
Versandkosten inklusive!

Grundpreis: 71,79 € /100 ml

Wer kennt sie nicht, die berühmten Düfte wie J’adore, Midnight Poison, Dune oder Fahrenheit. Alle diese Düfte entstammen aus Modehaus Christian Dior. Bereits seit über 40 Jahren entwickelt Dior die Herren Düfte, die die Welt verzaubern. Die Palette der Damendüfte ist aber noch größer, denn diese werden schon seit 60 Jahren im bekannten Hause entwickelt. Die Duftkompositionen reichen von süßlich-weich für Damen bis hin zu frisch-herb für den Herren.

In der Kategorie Dior haben wir 316 Artikel für Sie.

Filter Name Angebote
Christian Dior JADORE EDT SPRAY 50 ml Christian Dior JADORE EDT SPRAY 50 ml


Herst.-Artikelnr.: F061522109 EAN: 3348900801059
ansehen 61,73 €
Grundpreis: 123,46 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Fahrenheit 32 EDT Vapo 100 ml Dior Fahrenheit 32 EDT Vapo 100 ml


Herst.-Artikelnr.: F006624709 EAN: 3348900790261
ansehen 72,34 €
Grundpreis: 72,34 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Fahrenheit EDT Vapo 100 ml Dior Fahrenheit EDT Vapo 100 ml


Herst.-Artikelnr.: 006624009 EAN: 3348900012219
ansehen 71,79 €
Grundpreis: 71,79 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Hypnotic Poison EDT Vapo 30 ml Dior Hypnotic Poison EDT Vapo 30 ml


Herst.-Artikelnr.: F006341009 EAN: 3348900378551
ansehen 43,95 €
Grundpreis: 146,50 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Jadore EDP Vapo 30 ml Dior Jadore EDP Vapo 30 ml


Herst.-Artikelnr.: F071521009 EAN: 3348900417892
ansehen 57,79 €
Grundpreis: 192,63 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Diorissimo EDT Vapo 50 ml Dior Diorissimo EDT Vapo 50 ml


Herst.-Artikelnr.: F006422909 EAN: 3348900314283
ansehen 59,95 €
Grundpreis: 119,90 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Addict EDP Vapo 100 ml Dior Addict EDP Vapo 100 ml


Herst.-Artikelnr.: F007284009 EAN: 3348900539570
ansehen 94,95 €
Grundpreis: 94,95 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Hypnotic Poison EDT Vapo 50 ml Dior Hypnotic Poison EDT Vapo 50 ml


Herst.-Artikelnr.: 006342009 EAN: 3348900378575
ansehen 57,95 €
Grundpreis: 115,90 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Dior Fahrenheit Shower Gel 150 ml Dior Fahrenheit Shower Gel 150 ml


Herst.-Artikelnr.: F005678150 EAN: 3348900766006
ansehen 32,68 €
Grundpreis: 21,79 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.
Christian Dior DIOR HOMME SPORT Eau de Toilette 50 ml Christian Dior DIOR HOMME SPORT Eau de Toilette 50 ml


Herst.-Artikelnr.: F048922809 EAN: 3348900856356
ansehen 51,41 €
Grundpreis: 102,82 € /100 ml
aktuelles Angebot inklusive
Versandkosten und MwSt.

Seite 1 (von 32) >> 1 2 3 4 5 6 7 8 9


CHRISTIAN DIOR – Ein Phänomen erschafft Mode und andere Designer

Christian Dior, ein französischer Modeschöpfer wie er im Buche steht, wurde im Jahre 1905 als Sohn eines Großunternehmers geboren. Durch die finanzielle Unterstützung seines Vaters, sein Engagement und das angeborene Talent zum Malen und Zeichnen, war er ausschlag gebend für die Gestaltung und Formung der Mode ab Ende der 40er Jahren bis heute verantwortlich. Durch seine Entwürfe und Kreationen erweckte er bereits früh das Interesse der Öffentlichkeit.

Christian Dior – Ein Jahrhundertstern am Modehimmel

Robert Piguet, ein Modeinitiator seiner Zeit, verpflichtete 1938 den jungen Dior für seine Zwecke. Eines der ersten Entwürfe eines Kleides für Piguet, erlangten Kaufinteresse, wobei eine brasilianische Prominenz letztlich den Kauf mit den Unternehmern abschloss. Dieser Faktor verschaffte Dior die ersten Stufen seiner Karriereleiter. Doch bevor er daran anknüpfen konnte, brach eine düstere Zeit auf der Welt ein. Dior wurde zum Wehrdienst im zweiten Welt berufen.

1941 zog er von Paris nach Südfrankreich und betrieb dort eine Obstplantage. Noch vor Ende des Krieges zog er dann wieder nach Paris zurück und arbeitete dort drei Jahre mit Pierre Balmain für ein Mode Team, als er von einem Schulfreund Marcel Boussac das Angebot bekam, ein neuartiges Haute-Couture Haus zu erschaffen. Christian Dior wurde hierfür die künstlerische Leitung des Hauses übertragen und um die Finanzen sollte er sich nicht sorgen. Boussac pumpte 60 Millionen Franc als Startkapital in die Gründung.

1946 wurde mit Christian Dior S.A. ein Meilenstein in der Modewelt gelegt. Dies konnte damals keiner diagnostizieren, aber heute ist es mit Gewissheit zu sagen. Dior richtete sich ein gemütliches Atelier ein und nahm die Arbeit auf, welche im darauf folgenden Jahr bereits ihre Früchte tragen sollte.

Die im Februar 1947 vorgestellte Modekollektion bekam riesigen Zuspruch und feierte einen sofortigen Erfolg unter dem Klientel. Diors Modeideen wurden vom Massenmarkt aufgegriffen und ins verschiedenste nachgeahmt. So ist es nicht überraschend zu wissen, dass der Dior-Stil selbst die Frauen auf den Straßen der 50er problemlos erreichte. Menschen begannen ihre Lebensideologien zu erdenken und zu überdenken. Christian Dior war nicht nur ein Modeschöpfer der den verschiedensten Menschen diktierte was sie zu tragen hatten und wie sie es tragen sollten, vielmehr formte er einen Lebenshaltung für die Menschen, die in der Nachkriegszeit einer hoffnungsvolleren Zukunft entgegen sehnten und gab dieser dann den Namen Christian Dior.

Jahr für Jahr präsentierte Dior seine bunten und schrillen Kollektionen, die zahlkräftige High-Society stand Schlange. Paris war wieder in Sachen Mode die Zentrale der Welt, nach dem es während der Kriegszeit mehr rege herging und New Yorks Mode Szene sich am Glanz bereicherte. Die Presse und entsprechend auch die Öffentlichkeit preisten Dior hoch her. Er entwickelte sich zu einem berühmten und einflussreichen Mann des 19. Jh. und schmückte als erster Mode-Designer die Titelseiten der Wirtschaftsmagazine. Zu seinen Kundinnen zählten Adlige, Könige, Star und Prominente aus allen Ländern.

Zugleich, nach der Gründung seines Labels, hat sich Dior ebenfalls im Parfum Markt richtungsweisend etabliert, da er die Wertigkeit des aufkommenden Handelszweig erkannte. Bereits 1947 lancierte er sein noch heute erhältliches Parfum Miss Dior für die Frauenwelt. Durch diverse Lizenzvergaben an Händler auf der ganzen Welt, baute sich Christian Dior ein Parfumvertriebsimperium auf.

Christian Dior – Eine Marke verliert ihren Titan

Die Marke Christian Dior und ihre Führung begannen eine bahnbrechende Modediktatur die bis heute noch ihre Wurzeln verspüren lässt und sich als glanzvoll darstellt. Zum Ende des Jahres 1957 verstirbt Christian Dior an nicht geklärter Ursache. Im engen Kreis von nur 2.000 Freunde, Bekannte und Verwandte wurde die Beerdigungszeremonie durchgeführt. Außerhalb der Stätte versammelten sich um die 5.000 Fans und Bewunderer mit einem Meer von Kerzen und Blumen.

Christian Dior – Einer Marke ohne Herz folgt der unaufhaltsame Tod

Eine Schatten legt sich über die eher so überaus glanzvolle Marke Christian Dior. Es fehlten die Ideen und Konzepte des Gründers. Sein Fähigkeiten, Kenntnisse und meisterhaften Leistung bestimmten das Sein der Marke Christian Dior. So brachte er auch selbst Mode-Größen wie Yves-Saint Laurent und Jean-Louis Scherrer hervor, in denen er ihnen Ideenreichtum seines Geistes vermachte.

Yves-Saint Laurent wurde Chef-Designer bei Dior und übernahm den Output der Kollektionen. Trotz seiner sagenhaften und treffsicheren Entwürfe, welche immer den Dior-Still in Ehren hielten, wurde ihm 1961 seine Position vom Markeneigentümer Marcel Boussac entzogen, da dieser mit dem futuristischen, fortschrittlichen und manchmal auch provozierenden Designs der Kollektionen nicht einverstanden war.

Erst 1985 erholte sich das Unternehmen Dior von seiner Schattenzeit, als Bernard Arnault damit begann das Unternehmen grundlegend neu zu strukturieren. Marcel Boussac war längst nicht mehr Eigentümer der Marke nach dem er 1978 Konkurs anmeldete.

Innerhalb von einem Jahrzehnt erholte sich das Unternehmen und schrieb wieder gute Umsätze. Die Designer Gianfranco Ferré und John Galliano läuteten die Prachtzeit für Dior wieder ein und verhalfen durch ihre Entwürfe und Modellkleider zum erneuten Aufstieg der Marke Christian Dior.

Christian Dior – Eine Marke mit ausgedehntem Sortiment

Die Produkte aus dem Hause Christian Dior decken weite Bereiche des Glamour Lifestyls und auch des einfachen Lebens ab. Hierzu gehören gehobene Kleidung und auch Alltagskleidung, ob Baby, jung oder alt, DIOR hat passende Modekollektionen. Auch Accessoires, Taschen, Schuhe und Parfums gehören zum erfolgreichen Geschäftsprinzip.


* aktuelles Angebot inklusive Versandkosten und MwSt.
Händlerbereich AGB Datenschutz Impressum Presse Jobs Partner Blog Widgets
Trusted Shops Gütesiegel PCI Gütesiegel Der Name "gimahhot" stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet "gemacht". Mit dem klassischen Handschlag und einem "gimahhot" wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.
Unsere Bestseller
der letzten Woche
aus Parfüm & Kosmetik
— #1 —
— #2 —
— #3 —
— #4 —
— #5 —
* Versand und MwSt. inklusive